Get inspired

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an, um keine Rabattaktionen und neuen Produkte zu verpassen

Search

thehoneybee.de

titelbild-reise-apps

Diese 10 Apps erleichtern dir jede Reise

Keine bezahlte Werbung/keine Kooperation 

#1 Transport

Am wichtigsten ist zuallererst die Anreise. Egal mit welcher Airline du unterwegs bist, empfehlenswert ist es, dir die jeweilige App herunterzuladen, damit du mit eventuellen Flugänderungen up to date bleibst. Je nach Reiseland sind auch die Fahrdienste Grab oder Uber und auch die Carsharing-App Car2Go hilfreich, um leicht und günstig kurze Strecken zu fahren. 

#2 Unterkunft

airbnb app

Next step: Deine Unterkunft. Die Airbnb, Booking.com, etc. Apps sind super hilfreich, damit du die Adresse direkt parat hast und auch um ggf. bei Check-In & Co. mit deinem Hotel/Vermieter/etc. einfach kommunizieren zu können. 

#3 Offline Karte

Falls du dir keine einheimische SIM Karte besorgst, ist es sinnvoll dir eine offline Karte auf dein Smartphone abzuspeichern, diese gibt es z.B. von Google (Maps). So kannst du dich auch ohne WLAN an einem fremden Ort zurechtfinden. 

#4 Umrechnungskurs

bild-currency-app

Wenn du im Ausland mit anderer Währung unterwegs bist ist eine Umrechnungs-App, wie z.B. Currency oder XE hilfreich, um schnell Preise umrechnen zu können. Besonders auf längeren Reisen in verschiedene Länder kommt man mit den verschiedenen Kursen schnell durcheinander.

#5 Trail Wallet

Die App Trail Wallet hilft dir deine Finanzen im Blick zu behalten. Du kannst dir dort ein Tagesbudget festlegen und jedes Mal wenn du Geld ausgibst den Betrag eintragen und auf einen Blick sehen, wie viel Budget dir übrig bleibt. Für einen besonders guten Überblick sorgt die Funktion mit der zwischen Währungen gewechselt werden kann, also kannst du das Budget in deiner Heimatwährung (EUR) festlegen und die Ausgaben in der Fremdwährung (z.B. USD) tracken. 

#6 Google Translate

translate app
Google Translate kennst und nutzt du vielleicht schon in deinem Browser. Als App macht es sich auf Reisen noch nützlicher.

#7 WorkHardAnywhere

WHA-App

Für alle digitalen Nomaden, Blogger, Selbständige und Co., die unterwegs auch mal arbeiten möchten bietet die App WHA Infos, in welchen Cafés und Co-Working Spaces in deiner Nähe das besonders gut geht. Information über WLAN Stärke, die Anzahl Steckdosen und mehr ist inklusive. 

kai coffee working space saigon

 

# 8 LoungeBuddy

Auch ohne Membership oder Business Class Ticket kann man teilweise die Airport Lounges nutzen. Welche und wie viel das kostet zeigt dir die App LoungeBuddy. Besonders für lange Stopover evtl. hilfreich. 

#9 TripIt 

Wenn du auf Reisen gerne alles durch planst, kannst du die App TripIt nutzen, um alles auf einer Plattform gesammelt abzuspeichern. 

#10 Mark O’Travel

markotravel app

Mit dieser App kannst du markieren, an welchen Orten du schon überall warst, wie viele Länder du von der Welt schon gesehen hast und kannst auch Fotos, Notizen und Reisedaten abspeichern. Außerdem bekommst du sicher neue Inspiration weitere Destinationen auf deine Bucketlist zu setzen. 

Leave
a comment

You don't have permission to register
X